Wenn die Windel nachts keine Chance mehr hat

Was hilft wenn nachts die Windel platzt? Hier findest Du verschiedene Lösungen 🙂

Advertisements

Buchrezension: Ponyhof für Fortgeschrittene

Tillmann Schulze berichtet in diesem Buch aus dem ersten Jahr als Zwillingsvater – Und das in wahrer Männermanier!!! Da wird eingehend über die Wahl des richtigen Autos berichtet, die Herausforderung Zwillinge als Paar grosszuziehen mit dem magischen Zusammenspiel von Michael Jordan und Scottie Pippen in der NBA verglichen und mit Leib und Seele fast schon... weiterlesen →

Rascher in die Regenkluft

Draussen regnet es in Strömen, alle sind kribbelig und die Luft in der Wohnung ist dick. Der perfekte Augenblick rauszugehen, Dampf abzulassen und dabei in die dicksten Pfützen zu springen! Kleine Zwillinge rasch in die Regenmontur zu stecken kann ein Kraftakt sein. Während man den Einen anzieht, springt der Andere davon. Wenn man ihn eingefangen... weiterlesen →

Früchte rascher nachreifen lassen

Wer kennt es nicht: Mit Kleinkindern braucht man Unmengen von frischen Früchten und die Früchte aus dem Supermarkt sind meist noch nicht reif… Bananen sind noch grün, Nektarinen hart wie Steine, die Kiwis sauer… Zuhause kann man einige Früchte problemlos nachreifen lassen. Das dauert üblicherweise ein paar Tage. Legt man jedoch reife Äpfel dazu, beschleunigt... weiterlesen →

Das erste Jahr mit Zwillingen – Ein Gedicht

Hiermit nehme ich offiziell an meiner ersten Blogparade teil 😀 Die wunderbare Anne von "einerschreitimmer" hat dazu aufgerufen und wünscht sich Beiträge zum Thema "Das erste Jahr mit Zwillingen" bzw. #firsttwinyear. Über die 15 schönsten Zwillingsmomente im ersten Lebensjahr habe ich ja bereits berichtet, deswegen hab ich mir was anderes überlegt. Dieses Zwillingsgedicht ist mit Sicherheit... weiterlesen →

Kein Kalkfilm mehr nach dem Auskochen

Jede junge Mutter kennt das: Bis die Babies 6 Monate alt sind, sollten die Flaschen und Schnuller einmal täglich ausgekocht werden. Neben dem Sterilisieren in einem Sterilisator oder in der Mikrowelle, ist das gute alte Auskochen in der heimischen Pfanne immer noch eine dienliche und vor allem günstige Alternative. Nur: Wie wird man nur diesen... weiterlesen →

Fingernägel schneiden leicht gemacht

Anfang war es bei uns schwierig Babies zarte aber rasiermesserscharfe Fingernägelchen zu schneiden… In den ersten Wochen brechen sie ohnehin noch von selbst ab, aber schon bald sind sie etwas stärker und die Babies können sich damit verletzen. Unsere Mütterberaterin hat uns hier den Tipp gegeben, die Fingernägel dann zu schneiden, wenn die Zwillinge schlafen.... weiterlesen →

Seid ein Team!

Etwas vom Wichtigsten überhaupt: Seid ein Team! Nach der Geburt kommt eine intensive Zeit auf Euch zu – Die Zwillinge wollen rund um die Uhr betreut werden, Schlaf ist Mangelware, es gibt immer etwas zu tun und die Nerven liegen dadurch manchmal blank. Da ist es verständlich, wenn man sich in die Haare kriegt… Und... weiterlesen →

Mit kleinen Zwillingen auf dem Spielplatz

Unsere Zwillinge sind von der wilderen Sorte und so haben wir alle am meisten vom Tag, wenn wir zweimal rausgehen. Da die Gestaltungsmöglichkeiten für Ausflüge mit kleinen Zwillingen nicht endlos sind, haben wir schon mit 16 Monaten begonnen Spielplätze zu besuchen. Die beiden konnten damals schon laufen und eroberten die Spielplätze und deren Gerätschaften innert... weiterlesen →

Auf der gleichen Ebene – Runter auf den Boden :-)

Mit 6 Monaten sind Zwillinge schon sehr aktiv und viel in Bewegung. Ich war immer bemüht ihnen möglichst viel Körperkontakt zu bieten, da sie als Zwillinge ja ohnehin schon weniger kriegen als einzelne Babies. Doch der Bewegungsdrang der beiden war so gross, dass sie nicht mehr so viel getragen und gekuschelt werden wollten – Verständlich,... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: