Gericht 3: Überbackene Peperoni (Paprikaschoten) mit Hackfleischsosse

 

Die Kinder lieben Peperoni und bei diesem leichten Rezept bringen sie ordentlich Farbe auf den Tisch. Wir wählen dafür nämlich meist gelbe, orange und rote Peperoni aus.

 

Zutaten (für 4 Personen):

 

Zubereitung:

Dieses Menü serviere ich gerne, wenn ich noch Reisreste vom Vortag habe. Damit ist es noch schneller zubereitet und ich kann die Zeit, die es im Ofen ist, mit den Kindern verbringen.

Wir erwärmen die Hackfleisch-Bratensauce.

Die bunten Paprikaschoten bzw. Peperoni werden gewaschen, halbiert und der Stiel und die Kernen entfernt. In die Auflaufform geben wir etwas Bouillon, so, dass sie ca. 1 cm hoch steht. Nun mischen wir den Reis unter die erwärmte Hackfleischsosse und füllen die Peperoni damit. Wir stellen die gefüllten Peperoni nun in die Bouillon und bedecken sie mit Reibkäse.

Danach überbacken wir die Peperoni für 35 Minuten in der unteren Hälfte des Backofens bei 200 Grad.

Lasst es Euch schmecken 😉

 

Andere Gerichte mit der Hackfleisch-Bratensosse:

 

Seiten: 1 2 3 4 5