DIY – Tragebügelschutz selber nähen

doublyblessedblog_042_ka

Ich wette, die meisten Bugaboo-Mamas kennen es: Das Baby hat die ersten Zähne und knabbert schon bald am Tragebügel des Kinderwagensitzes herum 🙂 Das wär ja halb so wild, wenn es den Kunststoff nicht tatsächlich abknabbern und schlucken könnte. Was es aber kann. Da hilft nur eins: Einen Tragebügelschutz nähen 😀 Das geht so einfach und fix, das kann jede Mama!

 

So sah das bei uns aus 😦

doublyblessedblog_042_ea

 

Das brauchst Du dazu:

  • Stoff
  • Faden
  • Nähmaschine
  • Schere

 

Und so gehst Du vor:

Zuerst misst Du die Länge des Tragebügels an der Aussenseite und seinen Umfang. Bei der Länge des Aussenseite gibst Du 3 cm hinzu und beim Umfang 5 mm. Nun schneidest Du das entsprechende Rechteck am Stoff zu.

An den kurzen Enden schlägst Du den Stoff zweimal um 5mm um und steppst die Naht ab.

doublyblessedblog_042_ba

 

Danach nähst du das Stück Stoff der Länge nach mit einem engen 2.5 mm breiten Zickzackstich zusammen. Nach dem Sichern der Fadenenden kannst du den Bezug wenden.

Nun müssen wir ihn nur noch über den Bügel ziehen und Zack – Fertig 😀

doublyblessedblog_042_fa

Advertisements

Ein Kommentar zu „DIY – Tragebügelschutz selber nähen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: