Wenn die Windel nachts keine Chance mehr hat

Das Baby wächst und gedeiht und eines Nachts kennt die Windel kein Halten mehr. Das Kind liegt im nassen Bett und weint. Wenn das kein Einzelfall bleibt, schaut Mama schon bald jede Nacht mehrmals nach der Windel und alles sieht gut aus. Aber nach 3:00 ist die Windel urplötzlich so voll, dass sie ausläuft und Nacht- und Bettwäsche gleich ebenfalls gewechselt werden müssen…

Das ist grossartig! Die Blase kann nun nämlich schon ein grösseres Volumen fassen und unser Kleinkind bereitet sich aufs Trocken werden vor 🙂 Nun muss nur noch baldmöglichst eine Lösung her, damit wieder etwas Ruhe einkehrt und durchschlafen zumindest in der Theorie wieder möglich wird 😉

Tipps dazu gibt es viele: Nachts grössere Windeln anzuziehen, half bei uns leider nicht. Unseren Bauchschläfern die Windeln verkehrt herum anzuziehen, brachte bedauerlicherweise auch keinen Erfolg. Abends weniger zu Trinken zu geben, empfanden wir als unzumutbar für die Kinder. Die Windelmarke wollten wir nicht wechseln, weil wir ansonsten sehr zufrieden waren und selten wunde Popos behandeln mussten. Eine Panty-Windel über die Windel anzuziehen, war grundsätzlich eine Option, der Windeleimer würde so mit den Zwillingen aber noch rascher an seine Grenzen stossen. Und dann fanden wir die passende Lösung für uns 😀

Im Einkaufszentrum stand Mama nämlich plötzlich vor einer Packung Stabwindeln (bzw. Inkontinenzwindeln), über deren Einsatz sie vor einigen Monaten noch gerätselt hatte. Sie sind dick, lang und leicht und passen perfekt in die handelsüblichen Wegwerfwindeln. Sie sind günstig im Einkauf und trotzdem jeden Rappen oder Cent wert, denn ab diesem Tag war bei jede einzelne Nacht wieder ohne Zwischenfall 😉

Welche Lösung hat Euch hierbei geholfen?

Windelnachts, Windel geht nachts über, Windel läuft nachts aus, Kind wird nachts ständig nass, wie halten Windeln nachts dicht, Bauchschläfer, S platzt neitenschläfer

Advertisements

7 Kommentare zu „Wenn die Windel nachts keine Chance mehr hat

Gib deinen ab

  1. Ich wollte eigentlich schon lange eine Rückmeldung geben, nachdem ich dies nun eine Weile getestet habe. Die Windel ist nun tatsächlich mehrheitlich trocken, vielen Dank für den tollen Tipp!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: