Früchte rascher nachreifen lassen

doublyblessedblog_129_a

Wer kennt es nicht: Mit Kleinkindern braucht man Unmengen von frischen Früchten und die Früchte aus dem Supermarkt sind meist noch nicht reif… Bananen sind noch grün, Nektarinen hart wie Steine, die Kiwis sauer…

Zuhause kann man einige Früchte problemlos nachreifen lassen. Das dauert üblicherweise ein paar Tage. Legt man jedoch reife Äpfel dazu, beschleunigt sich der Reifevorgang. Durch die Ausdünstung von Ethylen beschleunigen die Äpfel die Reifung der anderen nachreifenden Früchte wie Bananen, Birnen, Aprikosen, Zwetschgen, Pflaumen, Nektarinen, Pfirsichen, Kiwi, Papaya, Mangos, Avocados, Ananas und Tomaten.

Es muss noch rascher gehen? Haube drüber. Oder zusammen einpacken. 😉

Advertisements

3 Kommentare zu „Früchte rascher nachreifen lassen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: