Freihändig beidseitig abpumpen

Abpumpen… Für Zwillingsmamis oft ein notwendiges Übel, das nebst dem häufigen Stillen und/oder Schöppeln der Zwillinge zusätzlich Zeit braucht. Gerade anfangs, wenn die Zwillinge alle 3 Stunden trinken, geht der Mutter dadurch vor allem nachts zusätzlich Schlaf verloren.

Um die Zeit fürs Abpumpen möglichst kurz zu halten, ist eine gute elektrische Milchpumpe mit zwei Pumpsets erforderlich, damit beide Brüste gleichzeitig abgepumpt werden können. Professionelle Milchpumpen können bei Krankenhäusern, Hebammen und Apotheken gemietet werden. Die sind sehr gesucht und daher manchmal vergriffen.

Damit die Zeit des Abpumpens sinnvoll genutzt werden kann, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Beim Still-BH können die Pumpaufsätze bei geöffnetem Cup unter dem Stoffrahmen auf der Brustwarze platziert und die Cups darüber wieder geschlossen werden.
  • Ein eng anliegendes Schwangerschaftstop kann verkehrt herum getragen und die Pumpsets so von oben hineingesteckt werden, dass sie durch Top an Ort und Stelle gehalten werden.
  • In einen alten Sport-BH können Löcher geschnitten, die Pumpaufsätze dann von innen her eingelegt und die Pumpvorrichtung von aussen aufgesteckt werden.
  • Einige Hersteller bieten spezielle Abpumpbustiers zum Verkauf an.

So kann Mami tagsüber gleichzeitig abpumpen und schöppeln oder nachts neben dem Abpumpen lesen, essen, chatten oder stricken 😉

Advertisements

5 Kommentare zu „Freihändig beidseitig abpumpen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: