Wenn alle Stricke reissen: Der Aushilfsdienst des Schweizerischen Roten Kreuzes

In Notsituationen in denen Ihr auf Euch selbst gestellt seid und nicht mehr weiter wisst, kann Euch das Schweizerische Rote Kreuz helfen: Wenn Du krank bist und Dein Partner arbeiten muss oder wenn Dein Mann auf Geschäftsreise ist und Du einfach nicht mehr kannst oder wenn ein Baby im Krankenhaus ist und eines Zuhause.

Der Aushilfsdienst des SRK hilft jungen Familien rasch und unkompliziert mit kompetenten Betreuerinnen zu Preisen, die auch kleinen Budgets entgegenkommen.

 

Wenn Du dringend Unterstützung brauchst und keine rasche Lösung zu finden ist, kannst Du Dich an die Mütterberatung wenden. Die Beraterinnen unterstützen Dich dabei und stellen den Kontakt zum SRK her.

doublyblessedblog_053_a

Advertisements

Ein Kommentar zu „Wenn alle Stricke reissen: Der Aushilfsdienst des Schweizerischen Roten Kreuzes

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: